Kategorie-Archiv: Apfelwähe

Apfelwähe

Eine Wähe (Dünne) schmeckt allen Mahlzeiten.(«Zmorge, Znüni, Zmittag, Zvieri und Znacht»).

Diese Wähe ist eine traditionelle Apfeldünne.

Zutaten:

Blätterteig
Belag:
4 EL gemahlene Haselnüsse
4 Äpfel
Guss:
1,8 dl Vollrahm
1 dl Milch
1 Päckchen Vanillezucker
3-4 EL Zucker
2 Eier
3-4 EL Aprikosenkonfitüre

IMG_1902

  •  Den Backofen 220 Grad vorheizen.
  • Den Blätterteig in eine rechteckige oder runde Form einfügen.
  • Die gemahlenen Haselnüsse in der Form verteilen.
  • Die Äpfel schälen, in feine Schnitze schneiden und ebenfalls verteilen.

IMG_1904

  • Aprikosenkonfitüre erhitzen und durch ein Sieb geben.
  • Mit den restlichen Zutaten vermischen und über die Wähe giessen.
  • Auf der untersten Rille des Backofens 35 Minuten backen.

IMG_1906

  •  Die Währe abkühlen lassen.

IMG_1907