Schlagwort-Archiv: klein

Pancakes

Pancakes, sehr beliebt und auch sehr lecker. Pancakes, etwas luftiger als das normale Omlett. Pancakes, eine Amerikanische Spezialität.

Pancakes fertig

Zutaten

200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
4 Stück Eier
120 ml Milch
1 EL Zitronensaft
2 EL Vanillezucker

Pancakes Anfang

 

  • 2 Eier Trennen17. Achtung! Es wird beides noch gebraucht
  • Mehl, Backpulver, Salz, 2 Eier, 2 Eigelb und Milch in einer Schüssel zu einem glatten Teig Verrühren.
  • 2 Eiweiss und Zitronensaft mit dem Handrührer zu einem Festen Eischnee verrühren.
  • Zucker einrieseln lassen und 30 sek. Weiterrühren.

Pancakes mitte

  • Eischnee unter den Teig heben.

Pancakes alles in einer Schüssel

  • Eine Pfanne mit Öl erhitzen, und dann kleine Portionen in der Pfanne goldbraun braten.

Pancakes in Pfanne

  • Die Pancakes aus der Pfanne nehmen, und bis kurz vor dem essen im Backofen warmhalten.
  • Je nach Geschmack können die Pancakes mit einer Konfitüre oder einem Gele gegessen werden.

Pancakes fertig

«En Guete!»

Pudding biscuits

Es ist wieder einmal an der Zeit, eine Ausländische Kreation zu backen, welche ganz einfach nachzumachen ist.

bearbeitet1

Zutaten:

140 g Biscuits
200 g Kokosstreussel
1 Beutel Pudding
Milch in einer Schüssel bereit stellen

bearbeitet3

  • Wichtig ist, dass der Pudding nicht selber gekocht wird.

bearbeitet2

  • Die Biscuits kurz in Milch tauchen.

bearbeitet7

  • Den Pudding in der Mitte von zwei Biscuits streichen.

bearbeitet6

  • Die Biscuits in den Kokosstreussel legen

bearbeitet1

  • So zaubert man etwas leckeres in wenigen Minuten.

Tipps:

  • Kühl servieren
  • Die Füllung kann beliebig ausgewählt werden

Mini Schokoladen Muffins

Zu unserer ersten Veröffentlichung haben wir für euch ein Schokoladen Muffins Klassiker gewählt.

muffins3

  • ergibt: 12 Stück
  • Zubereitungszeit: 15 Minuten
  • Backzeit: 15 Minuten

Zutaten:

2 EL Kakaopulver
70 g Mehl
1 TL Backpulver
25 g Muskovado Zucker
1 Prise Salz
80 g Vollmilchschokolade, grob gehackt
1 Ei
3 EL Milch
40 g Butter
40 g Zartbitterschokolade, grob gehackt

Muffins

  • Den Backofen auf 190° C vorheizen.
  • Kakao, Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben.
  • Zucker, Salz und Vollmilchschokolade untermischen.
  • In einer zweiten Schüssel Ei, Milch und Butter mit einer Gabel sorgfältig verquirlen.
  • Die flüssigen Zutaten zu den trockenen giessen und mit einem Löffel zu einem groben Teig mischen. (Die Zutaten nicht zu lange rühren, sonst werden die Muffins nicht locker)
  • Den Teig bis zum Rand in die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen, bis der Teig gut aufgegangen ist. Die Muffins 2 Minuten abkühlen lassen. Auf dem Kuchengitter weiter abkühlen lassen.

Muffins2

  • Die Zartbitterschokolade in einer hitzebeständigen Schlüssel im Wasserbad schmelzen. Mit einem Teelöffel über die Muffins träufeln. Warm oder kalt servieren.

muffins3